Fairtrade-Produkte

„Wir nehmen unsere Verantwortung ernst“

Aus diesem Grund kooperiert LindenKaffee mit anerkannten namhaften Gütesiegeln, die sich der Nachhaltigkeit verschrieben haben. Bei unseren Fairtrade zertifizierten Produkten haben Sie die garantierte Gewissheit, dass Ihr Kaffeegenuss nicht zu Lasten der Anbauer geht. Fairtrade setzt sich nachhaltig für die Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen von Bauern und Beschäftigen ein.

 

Die Fairtrade-Preise und Prämien sichern den Plantagenarbeitern eine faire Entlohnung, illegale Kinderarbeit und Zwangsarbeit sind garantiert ausgeschlossen und verboten.

Das Fairtrade-Ziel ist, durch gerechtere Handelsbeziehungen die Situation der benachteiligten Produzentenfamilien in den Anbaugebieten Afrikas, Asiens und Südamerikas nachhaltig zu verbessern, die jeweilige Binnenwirtschaft zu stärken und auf diese Weise langfristig ungerechte Weltwirtschaftsstrukturen abzubauen.

 

Ein Ansatz, der sich zu 100% mit unserer Philosophie deckt und den wir unterstützen möchten.

„Wie funktioniert Fairtrade?“

Die Kleinbauern in den Anbauregionen erhalten dank der kontrollierten und zertifizierten Fairtrade-Standards, die Möglichkeit, ihre Dörfer und Familien aus eigener Kraft zu stärken und ihre Lebens- und Arbeitsbedingungen nachhaltig zu verbessern. Fairtrade garantiert den Plantagenarbeitern ein stabiles, sicheres Einkommen, verhilft ihnen zu einer Stimme und unterstützt sie selbstbestimmt Entscheidungen zu treffen.

Die Plantagenangestellten erhalten den gesetzlichen Mindestlohn, Schutzkleidung, bezahlten Urlaub und soziale Vorsorge. Was hierzulande wie eine Selbstverständlichkeit klingt, ist in den meisten Anbaugebieten leider noch immer die Ausnahme.

 

Wir möchten mit unserem Sortiment einen Beitrag dazu leisten, diesen Missstand umzukehren.

Sitemap ansehenSitemap schließen

Briefumschlag